Leading Search Partners

Cluster Value Team Lead Immunology (m/w)

Pharma/Immunology, Österreich

Mit zahlreichen Produkteinführungen sowie einer höchst vielversprechenden FORSCHUNGSPIPELINE ist unser Kunde ein GLOBAL PLAYER im Bereich HEALTHCARE, der es versteht die Vorteile eines Konzerns mit lokaler Beweglichkeit zu kombinieren. Die innovative PHARMASPARTE bietet Ihnen ein dynamisches und attraktives Arbeitsumfeld, um sich beruflich laufend weiter zu entwickeln ohne dabei Ihre WORK-LIFE-BALANCE aus den Augen zu verlieren.  

In dieser NEU GESCHAFFENEN Position wird der FACHBEREICH – die DERMATOLOGIE – um eine Marketingleitung Österreich und Schweiz erweitert (Sitz in Österreich). Das innovative Präparat wurde erfolgreich gelauncht und liefert einen idealen Ausgangspunkt für diese, auch zukünftig stark im Fokus stehende, Indikation. In Ihrer Rolle verantworten Sie mit einem VIERKÖPFIGEN Team die Marketingstrategie des dermatologischen Portfolios in beiden Ländern und bauen den Erfolg in enger Zusammenarbeit mit Stakeholdern, Medizin und dem fachlichen Außendienst weiter aus. Wir suchen FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN die Anleitung geben, inspirieren, durch Vorbildhaltung motivieren und das Team stetig weiterentwickeln. Neben der vollen P&L Verantwortung gilt es dieses Produktportfolio unternehmerisch sicher einzuschätzen und das Maximum an WACHSTUMSMÖGLICHKEITEN gemeinsam mit Ihrem Team zu realisieren.

Neben einem abgeschlossenen STUDIUM sowie sicheren ENGLISCHKENNTNISSEN blicken Sie auf eine eigenverantwortliche, fordernde PHARMAMARKETING-Rolle zurück, in der Sie idealerweise bereits PRODUKT-LAUNCHES erfolgreich begleiten konnten. Wir suchen eine/n erfahrene/n PHARMAMARKETING-EXPERTEN/IN mit erster FÜHRUNGSERFAHRUNG, mindestens aber Matrix-Projektleitungserfahrung in virtuellen Umwelten. KONZERNERFAHRUNG ist von Vorteil, wenngleich die Strukturen unseres Kunden viel Spielraum für INNOVATION und ENTFALTUNG zulassen.

Unser Kunde bietet eine länderübergreifende, spannende Herausforderung mit vielfältiger Weiterentwicklungsmöglichkeit, flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie ein dynamisches, internationales und höchst engagiertes Team. Das gebotene Jahresbruttofixgehalt ab EUR 80.000,– zuzüglich variablen Anteil ist je nach Erfahrung und Hintergrund noch anpassbar. Wenn wir Ihr Interesse an dieser innovativen Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Ref.-Nr. 10085, die Sie bitte an Mag. Tatjana Skopek richten.