Leading Search Partners

LeiterIn Qualitätsmanagement

Lebensmittelindustrie, Ostösterreich

QUALITÄT ist Ihre PASSION? Dann sind Sie bei unserem Kunden, einem bestens etablierten, österreichischen Lebensmittelproduzenten, an der richtigen Adresse. Höchste QUALITÄT, Innovation, PRODUKTSICHERHEIT sowie ein gleichermaßen kompetentes wie engagiertes Team, zeichnen das Unternehmen aus. Die expansive Entwicklung, in Kombination mit der hohen DYNAMIK in der Lebensmittelindustrie, erfordern die Aufstockung des Management Teams mit einem/r Leiter/in der Abteilung Qualitätsmanagement.

Mit dieser spannenden Funktion übernehmen Sie die disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung und steuern sämtliche Qualitätsmanagementaktivitäten von der PRODUKTENTWICKLUNG bis hin zur PRODUKTION. Nach einer eingehenden Analyse der bestehenden Prozesse und Abläufe setzen Sie neue ZUKUNFTSWEISENDE STANDARDS und sorgen für ein entsprechendes QUALITÄTSBEWUSSTSEIN. Sie formen ein schlagkräftiges Team, mit dem Sie stetig an der Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse arbeiten. Sie sind Sparringspartner für die Geschäftsleitung, Ansprechpartner für alle qualitätsrelevanten Themenstellungen innerhalb der Unternehmensgruppe sowie, vor allem extern, zu KUNDEN und LIEFERANTEN. Dabei verfolgen Sie stets ein klares Ziel: die Sicherung HÖCHSTER QUALITÄTSSTANDARDS in der Organisation, mit MAXIMALER PROZESS– und PRODUKTQUALITÄT als Grundlage für ein nachhaltiges profitables Wachstum.

Wir wenden uns an solide, pragmatische Hands-On Persönlichkeiten mit abgeschlossener Ausbildung im Bereich LEBENSMITTEL- und/oder BIOTECHNOLOGIE, sowie mehrjähriger Führungserfahrung im Qualitätsmanagement eines Unternehmens der LEBENSMITTEL-/GETRÄNKEINDUSTRIE. Detailliertes Know-how des europäischen LEBENSMITTELRECHTES, fundierte Kenntnisse zu Standards wie IFS, BRC, etc. werden genauso vorausgesetzt, wie Erfahrungen mit INTEGRIERTEN MANAGEMENTSYSTEMEN (ISO 9001:2015, ISO 50001, ISO 14001). Sie sind ein/e PRAKTIKER/IN mit ausgeprägten KOMMUNIKATIVEN Fähigkeiten und analytischem, unternehmerischem Denkvermögen. Sie bringen darüber hinaus die nötige SENSIBILITÄT für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Managementaufgaben mit, aber auch Neugierde, Freude und Engagement. Fundierte METHODENKOMPETENZ sowie verhandlungssicheres ENGLISCH runden Ihr Erfahrungsspektrum ab.

Unser Kunde bietet ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld, das die Übernahme von VERANTWORTUNG erfordert und FREIRÄUME für GESTALTUNG, Entscheidungen und persönliche Weiterentwicklung ermöglicht. Auch engagierte Führungskräfte der „zweiten Ebene“ sind für den nächsten Karriereschritt herzlich willkommen. Je nach Qualifikation und Erfahrung wird ein Jahresbruttogehalt ab EUR 70.000,– geboten. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Ref.-Nr.: 205 an unsere Beraterin Mag. Gabriele Greimel.