Leading Search Partners

Welche Themen wahre Perlentaucher bewegen.

Gerne lassen wir Sie an interessanten und spannenden Inhalten teilhaben. Erfahren Sie hier, was uns beschäftigt.

„Die Barrieren für einen Wechsel werden immer größer“

Süddeutsche Zeitung
Dienstag, 13.10.2020

Carola Burkert ist Sozialwissenschaftlerin und arbeitet am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), das zur Bundesagentur für Arbeit gehört. Zusammen mit Peter Schaade veröffentlichte sie Mitte des Jahres die Studie „Adäquat beschäftigt? Formale Überqualifizierung von Beschäftigten in Hessen“.

SZ: Was ist so schlimm daran, überqualifiziert beschäftigt zu sein?

Carola Burkert: Ich würde das gar nicht bewerten. Häufig ist das auch nur ein vorübergehendes Phänomen in einer bestimmten Lebensphase und hat praktische Gründe. Wenn jemand ein Haus besitzt und ihm der kurze Weg zur Arbeit wichtig ist oder die junge Mutter keine adäquate Teilzeittätigkeit findet, nehmen er oder sie das schon mal in Kauf. Auch kann die Suche nach einer ausbildungsfremden Tätigkeit eine Strategie sein, um aus der Arbeitslosigkeit herauszukommen…..

> weiterlesen

„Gute Führungskräfte müssen lernen, sich selbst zu führen“

Computerwoche
Mittwoch, 30.09.2020

Mitarbeiterführung will gelernt sein – vor allem in Remote-Work-Zeiten. Timon Vielhaber, Gründer von World of VR, weiß, worauf es ankommt. Während in der Konzernwelt Führung elitär und abgegrenzt erscheint, gelte in Startups der Grundsatz „leading by doing“. Führung entsteht hier als Nebenprodukt dessen, was getan werden muss. Also jemand muss sich um den Vertrieb kümmern und ihn aufbauen, dann hat er auch gleich die entsprechende Führungsrolle dazu. Das bedeute aber nicht, dass jeder führen kann, sondern dass Führungskräfte an sich arbeiten müssen. Darum könnten auch Konzerne von Gründern etwas lernen …

> weiterlesen

Zwei Studentinnen suchen für Unternehmen die perfekten Bewerber

Welt
Montag, 28.09.2020

Mit Xeem haben zwei Studentinnen ein digitales Assessment-Center entwickelt. Mit ihrer Idee stehen die beiden Studentinnen noch ganz am Anfang. Gemeinsam mit dem Pharmaunternehmen Merck starten sie nun die erste Pilot-Challenge. Dank erster Medienberichte seien aber bereits weitere große Unternehmen wie SAP, Redbull oder die Commerzbank auf die beiden jungen Frauen zugekommen. Sie alle seien interessiert daran, sich mithilfe der Challenges von Xeem als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Employer Branding, wie das auf Neudeutsch heißt …

> weiterlesen

Wie sehen Diversity-Trainings im Beruf aus?

Handelsblatt
Dienstag, 22.09.2020

Es ist eine typische Situation: Eine neue Mitarbeiterin wird eingestellt, die in den Augen von Kollegen nicht „typisch deutsch” aussieht. Prompt kommt die Frage: „Wo kommst du her?” Wenn die Antwort nicht befriedigt, wird hinterhergeschoben: „Aber wo kommst du wirklich her?”. Solche Fragen kränken, denn sie implizieren ein Nicht-Dazugehören. Eine Möglichkeit, Diskriminierungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken, sind Diversity-Trainings für Mitarbeitende und Führungspersonal …

> weiterlesen

Arbeit nach Corona: „Eine rein digitale Welt wird auf Dauer nicht funktionieren“

spiegel.de
Donnerstag, 10.09.2020

Wer immer vor dem Bildschirm hockt, kann am Ende nur auf den Grad der eigenen Erschöpfung stolz sein, sagt Psychologe Stephan Grünewald. Wie muss sich unsere Arbeitswelt jetzt verändern?

> weiterlesen